Kochkurse

Sushi vegan

Ob klassisches Uru-Maki oder mein Liebling, die bekannte California Roll, im Kochkurs “Sushi vegan” stellen wir allerlei leckere Variationen her und lassen der Kreativität freien Lauf. 

Bei Sushi denkt man automatisch an rohen Fisch! >>> Aber weit gefehlt! Sushi ist ein japanisches Gericht aus kaltem, gesäuertem Reis mit GemüseNorialgen und Tofuvarianten. Sushi wird, in mundgerechten Stücken, optisch ansprechend serviert.

Saisonales Gemüse, selbstgemachter Karotten-“Lachs” finden sich ebenso wie veganes Omelette oder Tofu-Haut in den Füllungen wieder.

Dein veganer Kochkurs

>>>erlebe Genuss pur statt Verzicht! Viele tierische Zutaten lassen sich ganz einfach ersetzen.

Wir zaubern in 3-4 Stunden eine erlesene Auswahl an Gerichten, die perfekt auf den jeweiligen Kurs abgestimmt sind. Zudem gibt es viele Tipps & Tricks zu Produkten und Zubereitung. Du kannst jederzeit bei anderen Teilnehmern über die Schulter schauen.

Für wen ist dieser Kurs:

Der Kurs ist für jeden geeignet, der an pflanzlicher Küche interessiert ist oder an Lebensmittelunverträglichkeiten (Milch/Ei) leidet. Egal ob Neuling, Hobbybäcker oder Profi, die Rezepte sind so gewählt, dass sie locker von der Hand gehen und geschmacklich begeistern!

Das brauchst du für diesen Kurs:

Gute Laune, eine Schürze zum Kochen und Boxen für die Speisereste.

Der Kurs beinhaltet alkoholfreie Kaltgetränke – alkoholische Kaltgetränke können vor Ort erstanden werden.

Wichtige Infos zum Kurs

Der Kurs „Sushi vegan“ findet Präsenz in stilvollem Ambiente im Wohn-&Küchenatelier Pölloth in Burgthann statt. Wir kochen/backen in kleinen, persönlichen Gruppen. Aktuelle Informationen (Parkplatzregelung, Hygienerichtlinien) erhältst du ca. 1 Woche vor Kursbeginn. Alle Rezepte erhältst du im Nachlauf papiersparend per eMail!

Ich freue mich, mit dir zu kochen!

Jetzt buchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"